Der Absatz von Skoda Octavia stieg im Mai um 169,5% gegenüber dem Vorjahr.

Der rumänische Neuwagenmarkt ist im Mai gegenüber dem Vorjahr nur um 14,9% auf 8.221 Einheiten gestiegen, was zu einem Minus von -9,2% auf 35.836 Einheiten seit Jahresbeginn führt. Hinweis: Der Mai 2020 war um -45 % niedriger als im Vorjahr, und infolgedessen sind die Volumina im Mai 2021 -36,8 % gegenüber den Zahlen vor der Pandemie vom Mai 2019 zurückgegangen. Dacia (-11,6%) geht mit einem zweistelligen Rückgang gegen den Strom, aber sein Marktanteil liegt mit 23% weiterhin deutlich über dem des Vorjahres von 20,4%. Die nächsten drei Marken übertreffen den Markt bei weitem: Skoda (+77,9%), Renault (+51,5%) und Ford (+35,3%) haben alle die Nase vorn. Darunter entwickeln sich Toyota (+13,2%) und Volkswagen (+17,7%) um die Marktwachstumsrate, während Mercedes (+39,5%) und Suzuki (+20,7%) dynamischer sind und Hyundai (-45,6%) implodiert. Weiter unten ragen Jeep (+325%), Audi (+238,3%) und Seat (+233,3%) mit surrealen Zuwächsen gegenüber dem Vorjahr heraus.

Drüben in der Modellrangliste sind die Top 5 gegenüber dem letzten Monat unverändert, weisen jedoch von Jahr zu Jahr stark unterschiedliche Entwicklungen auf. Der Dacia Logan (-10,6%) bestätigt, dass er nach einem freakigen dritten Platz im März wieder an der Spitze steht, das erste Mal in der 17-jährigen Geschichte des Typenschilds, dass er zu Hause nicht auf Platz 1 lag. Der Dacia Duster (+32,1%) ist mit 8,3% Anteil gegenüber 6,2% in diesem Jahr erneut in Topform, während der Dacia Sandero (-32,5%) trotz neuer Generation implodiert. Der Renault Clio (+77,1%) verblüfft, während die nächsten drei Modelle ihre Verkäufe im Vergleich zum Vorjahr alle mehr als verdoppeln. Der Skoda Octavia (+169,5%) ist auf Platz 5 am dynamischsten, der Renault Captur (+159,8%) verbessert sich gegenüber April um 32 Plätze auf #6 und der Ford Puma (+118%) verbessert sich um einen auf Platz 7. Beachten Sie auch, dass der Peugeot 2008 (+511.1%), Citroen C3 (+191.5%), Skoda Scala (+129%), Skoda Fabia (+115.4%) und Toyota RAV4 (+110.9%) weiter unten Wellen schlagen.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here